Data Insights & Visualization Analyst (Tableau) (w/m)

  • München, Germany

Data Insights & Visualization Analyst (Tableau) (w/m)

Deine Aufgaben / Job description

Wir gewinnen Erkenntnisse aus Daten bzw. befähigen unsere Kunden dazu, selbst Insights zu erlangen. Dazu arbeiten wir oft mit Dashboards die wir mit Visualisierungstools wie Tableau, Klipfolio oder Power BI erstellen. Als Team von Spezialisten arbeitet das Team Data Insights & Visualization projektübergreifend und unterstützt die internen Kundenteams. Um die gestiegene Nachfrage seitens unserer Kunden bedienen zu können, bauen wir dieses Team derzeit aus und wünschen uns von dir Unterstützung bei den folgenden Aufgaben:

  • Die Anforderungen der Endkunden verstehen und darauf aufbauend initiale Dashboard-Konzepte erstellen
  • Definition von geeigneten Datenmodellen unter Beachtung der Business Anforderungen und der ersten Ideen für das Dashboard
  • Erschließen der notwendigen Datenquellen und Aufsetzen der ETL Prozesse gemeinsam mit dem internen Development Team
  • Entwurf und Implementation eines Konzepts zur Datenaggregation, z.B. durch die Erstellung von Materialized Views in SQL
  • Umsetzung des Dashboard-Konzepts auf Basis der prozessierten Daten
  • Optimierung der Performance des Dashboards d.h. Datenanbindung und Kalkulationen optimieren (z.B. Tableau-spezifisch: Entscheiden, ob ein Data Blend oder Data Join die geeignetere Form der Datenbindung darstellt)
  • Präsentation der Ergebnisse beim Kunden

Dein Profil / Requirements

  • Du hast bereits erfolgreich Datenvisualisierungsprojekte umgesetzt. Mindestens 2 Jahre Erfahrung wären toll
  • Du hast sehr gute Kenntnisse in Tableau. Gleichzeitig hast Du auch Interesse an weiteren Tools (wie z.B. Power BI, Klipfolio, JS Libraries oder QlikView)
  • Du kannst sicher mit SQL umgehen. Verschachtelte Select Statements oder Ähnliches stellen für Dich also keine große Herausforderung dar
  • Python-Kenntnisse sind ein großer Pluspunkt. Es geht hierbei weniger darum, selbst Frameworks / Systeme konzipieren und aufsetzen zu können, sondern darum, innerhalb dieser Frameworks / Systeme arbeiten zu können Das bedeutet z.B. auf Basis der Business Fragen des Kunden dem Datenmodell neue Felder und der ETL entsprechende Prozessierungsschritte hinzuzufügen
  • Du hast ein gutes Gefühl für intuitiv verständliche Visualisierungen
  • Knifflige Berechnungen oder Workarounds zu finden spornen Dich an und schrecken Dich nicht ab
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und stehen Dir für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Jessica & Philipp

Telefon +49 (0) 89 / 55 29 756 . 36

www.feld-m.de


Mit der Übersendung Deines Lebenslaufs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten in unserem Bewerbermanagementsystem einverstanden. Dadurch stellen wir Deine Eignung für diese und zukünftige Position/en fest. Das Bewerbermanagementsystem wird in Deutschland betrieben.